Pro-Diabetes Das Wissensforum

News-Ticker

Diabetesforscher vernetzen sich. 26 Einrichtungen aus ganz Europa haben sich zu einem Diabetes-Forschungsnetzwerk zusammengeschlossen. Hannover / Münster. Bis zum Jahr 2026 wird sich die Prävalenz des Typ-1-Diabetes in Deutschland binnen 20 Jahren verdoppelt haben, heißt es im "Deutschen Gesundheitsbericht Diabetes 2018". In dieser Zeit sei eine erhebliche Beschleunigung der Neuerkrankungsraten weltweit zu erwarten, berichten Professor Thomas Danne vom Kinderkrankenhaus auf der Bult in Hannover und Dr. Ralph Ziegler, Diabetologe in Münster. MEHR AUF www. aertzezeitung.de

 

Stopp-DIABETES-Worldwide

 


Diabetes mellitus  ist zu einer weltweit verbreiteten Massenerkrankung geworden. Die IDF spricht von 

der Epidemie des 21. Jahrhunderts. Die weltweiten Zahlen (Hochrechnungen) steigen rasch an, und die 

Vorhersageschätzungen werden immer wieder nach oben revidiert.

In Afrika, sind mehr als zwei Drittel der Men-schen als Diabetiker diagnostiziert. Aber, wie sieht es in anderen Ländern aus? Schauen Sie auf die interaktive Karte, um mehr zu erfahren

Nach Angaben der IDF gab es bereits im Jahr 2010 weltweit 285 Mio. Menschen im Alter von 20 bis 79 Jahren mit Diabetes, das sind 6,6 Prozent der Weltbevölkerung. Schätzungen zur Folge soll die Zahl bis zum Jahr 2040 auf 642 Mio. Menschen steigen. Im Jahr 2016 gab es laut der International Diabetes Federation  welt-weit rund 422 Mio. Diabetiker.

 

 

 


„Insulin zum Leben“ ein Hilfsprojekt mit Sitz in Baden-Württemberg/Rastatt, sammelt Insulin- und Geldspenden in ganz Deutschland und hilft Diabetikern in Not auf der ganzen Welt.

Die Kampagne „Diabetes STOPPEN. Jetzt handeln!“ von diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe soll die Politik aufrütteln, damit es endlich einen Nationalen Diabetesplan gibt.



News-Ticker

Typ-1-Diabetes: steigende Zahlen in Europa 11. Dez 2018 In Europa nimmt die Zahl der Typ-1-Diabetes-Diagnosen jährlich im Durchschnitt um 3,4 Prozent zu. Dabei gibt es regionale Unterschiede. Ein Forscherteam wertete die Daten des EURODIAB-Registers aus, welches seit 1989 die Typ-1-Diabetes-Neuerkrankungen in 22 Ländern beobachtet. Die Ergebnisse sind im Journal ‚Diabetologia‘ veröffentlicht! BITTE WEITERLESEN AUF: Diabetesinformationsdienst.de

Diabetes ist eine der größten Gesundheits- und Entwicklungsherausforderungen des 21. Jahr-hunderts die jährlich für Millionen von Todes-fällen verantwortlich ist, lähmende Komplika-tionen und unkalkulierbares menschliches E-lend.

Das Deutsche Diabetes-Zentrum (DDZ) informiert Sie über Diabetes, seine Prävention, Diagnose, Therapie, mögliche Begleit- und Folgeerkrankungen, Diabetes im Alltag, Reisen, Kochrezepte und vieles mehr.

Diabetes erhöht das Risiko für das Auftreten einer koronaren Herz-krankheit (Herzinfarkt, Angina pectoris)  und Schlaganfall deutlich.



Diabetesinformationsdienst - Logo


Pro-Diabetes Das Wissensforum möchte mit seiner Facebook-Sei-te Pro-Diabetes der News-Seite Stopp-DIABETES-Worldwide, sowie der Facebook-Gruppe Stopp-DIABETES-Worldwide Diabetiker welt-weit vernetzen.

 

 

 

 

 

  Werden auch SIE ein Teil dieses Netzwerkes

 

 

 Netzwerk 01              Netzwerk 02

 

Speichen Sie eines, oder auch mehrere der zur Verfügung stehen-den Logos auf Ihren PC und binden Sie diese anschließend in Ihre Webseite ein. Anschließend verlinken Sie das Logo bitte mit:

 

http://stopp-diabetes-worldwide.jimdo.com 

 

Um Sie auf der Partner-Seite erwähnen zu können, bitten wir um eine kurze Mitteilung per  Mail.

 

 

 

Weltweit haben sich bereits mehr als 4980 Facebook-Freunde, zu-sammengefunden, Einzelpersonen, Firmen, Kliniken, Ärzte, Verbän-de, Politiker sowie  Facebook-Gruppen. Über 5650 Mitglieder haben sich in der in der Gruppe Stopp-DIABETES-Worldwide zusammen-gefunden Die Reichweite, inklusive der Mitglieder in den einzeln Gruppen, liegt zur Zeit bei über 350.000 Personen weltweit.

  Diabetes geht uns Alle an!

   Lassen Sie uns handeln!

 

Jetzt!

   

 

unite for diabetes

 

 

 





      Logo JPEG-Bild 280 X 106 Pixel

Logo JPEG-Bild 193 X  152 Pixel

Logo JPEG-Bild 288 X 109 Pixel


 Logo JPEG-Bild 250 x 220 Pixel

Logo JPEG-Bild 525 x 241 Pixel

Logo JPEG-Bild 155 X 122 Pixel