Diabetes mellitus  ist zu einer weltweit verbreiteten Massenerkrankung geworden. Die IDF spricht von 

der Epidemie des 21. Jahrhunderts. Die weltweiten Zahlen (Hochrechnungen) steigen rasch an, und die 

Vorhersageschätzungen werden immer wieder nach oben revidiert.

In Afrika, sind mehr als zwei Drittel der Men-schen als Diabetiker diagnostiziert. Aber, wie sieht es in anderen Ländern aus? Schauen Sie auf die interaktive Karte, um mehr zu erfahren

Nach Angaben der IDF gab es bereits im Jahr 2010 weltweit 285 Mio. Menschen im Alter von 20 bis 79 Jahren mit Diabetes, das sind 6,6 Prozent der Weltbevölkerung. Schätzungen zur Folge soll die Zahl bis zum Jahr 2040 auf 642 Mio. Menschen steigen. Im Jahr 2016 gab es laut der International Diabetes Federation  weltweit rund 422 Mio. Diabetiker.

 

 

 




  

Nach IDF-Angaben gab es bereits im Jahr 2010 weltweit 285 Mio. Menschen im Alter von 20 bis 79 Jahren mit Diabetes, das sind 6,6 Prozent der Weltbevölkerung. Bis zum Jahr 2040 soll die Zahl nach Schätzungen auf 642 Mio. Menschen steigen. Im Jahr 2016 gab es laut der International Diabetes Federation (IDF) weltweit  rund 422 Mio. Diabetiker.

     

 

 

 

 

Top-News

 

 


NovoNordisk hat die EU-Zulassung für sein ultraschnelles Insulin Fiasp erhalten. Die neue Insulin aspart-Formulierung wirkt noch rascher als Insulin aspart in NovoRapid. 


 Hier finden Sie Zugang zu Publikationen der IDF

 

IDF Annual Report

Diabetes Research and Clinical Practice 

DiabetesVoice

IDF Newsletters

 



Pro-Diabetes Das Wissensforum möchte mit seiner Facebook-Sei-te Pro-Diabetes der News-Seite Stopp-DIABETES-Worldwide, sowie der Facebook-Gruppe Stopp-DIABETES-Worldwide Diabetiker welt-weit vernetzen.

 

 

 

 

  Werden auch SIE ein Teil dieses Netzwerkes

 

 

 

 

Speichen Sie eines, oder auch mehrere der zur Verfügung stehen-den Logos auf Ihren PC und binden Sie diese anschließend in Ihre Webseite ein. Anschließend verlinken Sie das Logo bitte mit:

 

http://stopp-diabetes-worldwide.jimdo.com 

 

Um Sie auf der Partner-Seite erwähnen zu können, bitten wir um eine kurze Mitteilung per  Mail.

 

 

 

Weltweit haben sich bereits mehr als 4980 Facebook-Freunde, zu-sammengefunden, Einzelpersonen, Firmen, Kliniken, Ärzte, Verbän-de, Politiker sowie  Facebook-Gruppen. Über 5800 Mitglieder führ-en in der Gruppe Stopp-DIABETES-Worldwide eine kontinuierliche Konversation. Die Reichweite, inclusive der Mitglieder in den ein-zeln Gruppen, liegt zur Zeit bei über 350.000 Personen weltweit.

  Diabetes geht uns Alle an!

   Lassen Sie uns handeln!

 

Jetzt!

   

 

unite for diabetes

 

 

 





Logo JPEG-Bild 401 X 165 Pixel

Logo JPEG-Bild 325 X 135 Pixel

Logo JPEG-Bild 193 X 157 Pixel

Logo JPEG-Bild 195 X  80 Pixel

Logo JPEG-Bild 462 X 190 Pixel

Logo JPEG-Bild 155 X 126 Pixel


 Logo JPEG-Bild 250 x 220 Pixel

Logo JPEG-Bild 525 x 241 Pixel

Logo JPEG-Bild 240 X 160 Pixel